OpenVMS on x86 - Wir stehen bei Proof Points 16

b_200_150_16777215_00_images_campus-marienthal_OpenVMS_OpenVMS_x86_ProofPoint16.JPG

15.2.2019 - OpenVMS on x86 steht bereits bei Proof-Point 16

Rechtzeitig vor dem Jahreswechsel wurden von vmssoftware Inc. (VSI) weitere Fortschritte für den Port auf x86 vermeldet. In relativ kurzer Abfolge wurden die Proof-Points 6 bis 16 als erreicht markiert. Auszugsweise seien hier erwähnt:

Proof Point 11: Ende des INIT Breakpoints

  • Stopp im Debugger nach dem vollständig durchlaufenen INIT Vorgangs
  • Alle VMS$SYSTEM_IMAGES sind geladen

Proof Point 16: $CREPROC

  • Der SWAPPER Prozess ist geladen und läuft
  • Der SYSINIT Prozess konnte mit dem $CREPRC Service erfolgreich in's Leben gerufen werden

Gratulation an das Kernel Development Team von VSI.

Die offizielle Mitteilung von VSI finden Sie hier: http://vmssoftware.com/updates_port.html